Hier finden Sie uns

Grundschule

Overberg - Dom


Löffelmannweg 1
33102 Paderborn 

 

Tel.: 05251/8814550

 

E-Mail: overbergschule (at)

            paderborn.de

weitere Informationen hier

Klasse 3a mit ihrer Klassenlehrerin

Frau Emmrich-Wanless

Unser Ausflug zur Freilichtbühne nach Schloß Neuhaus

 

Erst sind wir nach Schloß Neuhaus gewandert. Ich bin mit Jakob hingegangen. Dann mussten wir 10 Minuten warten, bis wir rein konnten. Dann ging es los. Als erstes wurde geguckt, ob alle da waren. Dann hat die Hexe erst ein wenig gelernt. Das fand sie aber zu langweilig und sie hat ein paar Abenteuer erlebt mit ihrem Raben Abraxas. Erst haben drei Frauen Holz gesammelt, aber es war kaum Holz da. Da hat die kleine Hexe Wind gezaubert. Und es viel Holz runter. Dann kam der Förster und hat sie erwischt beim Holz sammeln. Aber die kleine Hexe hat ihn lieb gezaubert und sie durften das Holz mitnehmen. Aber die Wetterhexe beobachtete sie. Drei Kinder haben einen Schneemann gebaut und zwei Frauen haben den Schneemann zerstört. Die Hexe hat sie verscheucht und den Schneemann wieder so gezaubert, dass er wieder heile ist. Dann hatte die Hexe eine Prüfung gemacht, damit sie auf dem Blocksberg tanzen darf und sie hat bestanden. Aber die Wetterhexe hat sie beobachtet und sie hat erzählt, dass die kleine Hexe Gutes gehext hat. Gute Hexen hexen aber nur Böses und nichts Gutes. Die kleine Hexe sollte Holz sammeln für das Hexenfeuer. Aber sie hat das Zauberbuch von allen Hexen weggehext und gehext, dass die Hexen nicht mehr hexen können.Nun war Schluss. Jetzt sind wir mit dem Bus zurück gefahren. Das war toll!

 

Von Lukas 

Unser erster Sponsorenlauf 

 

Wir haben heute zum ersten Mal beim Sponsorenlauf mitgemacht. Eigentlich hätte es schon unser dritter sein müssen, aber wegen Corona musste er in den letzten beiden Jahren ausfallen. Umso aufgeregter waren wir! 20 Minuten haben wir unsere Runden um die Schule gedreht. Das war sehr anstrengend, hat aber auch viel Spaß gemacht, weil uns so viele Zuschauer zugejubelt haben. Jetzt hoffen wir, dass unsere Sponsoren fleißig Geld spenden, damit wir unserer Partnerprojekte in Lesotho und Brasilien unterstützen können

 

Vielen Dank an die Eltern der 3a, die beim Runden Zählen geholfen haben und ein gesundes und leckeres Buffett für uns aufgebaut haben, sodass wir uns nach dem Lauf stärken konnten!

Mai 2022

Wir machen einen Ausflug ins grüne Klassenzimmer

 

Am Mittwoch, den 25. Mai haben wir einen Ausflug nach Schloß Neuhaus ins grüne Klassenzimmer gemacht. Dort haben wir zum Thema "Tiere im Wasser" geforscht. Nachdem uns die Biologin Frau Zacharias erklärt hat, wie wir die Tiere im Wasser fangen und beobachten können, ohne sie zu stören und zu verletzten, sind wir in unseren Gummistiefeln durch die Alme gewatet und haben dabei allerhand kleine Tiere gefunden. Danach haben wir mit Hilfe einer Schautafel herausgefunden, welche Tiere wir da überhaupt gefangen haben. Von Flohkrebsen über Eintagsfliegenlarven oder Köcherfliegenlarven und Egeln konnten wir viele Tiere bestimmen. Ein winzig kleiner Fisch war auch dabei.

Am Ende waren wir uns einig: Ein Tag im grünen Klassenzimmer ist schon aufregender und abwechslungsreicher als ein Tag in unserem normalen Klassenzimmer! 

Gesunde Zähne

 

Am Donnerstag, den 12. Mai haben wir zwei Schulstunden zum Thema Zähne gearbeitet.

Wir haben viel zu diesen Fragen geforscht:

Welche Dinge sind für die Zähne gut?

Welche Lebensmittel sind schädlich und warum?

Wann sollte man sich die Zähne putzen?

Wieviel Zahnpasta muss man verwenden?

Wie putzt man eigentlich richtig seine Zähne?

Wie ist ein Zahn aufgebaut?

Wie viel Zucker ist in verschiedenen Lebensmitteln?

Wie entsteht eigentlich ein Loch?

Es gab viele verschiedene Stationen, an denen wir Antworten auf unsere Fragen bekommen haben. Außerdem haben wir noch einmal die richtige Zahnputztechnik geübt, damit Karies keine Chance hat. Zum Abschluss konnte jedes Kind eine neue Zahnbürste auswählen und mitnehmen.

März 2022

Aus dem Mathematikunterricht

 

Im Mathematikunterricht dreht sich im wahrsten Sinne des Wortes im Moment alles rund um Längen. Wir wollten wissen, wie weit ein Kilometer ist. Ausgestattet mit einem Roll-Tacho sind wir an der Einfahrt der Schule nach links den Löffelmannweg entlang losgegangen. Nach 100 Metern haben wir immer einen kurzen Zwischenstopp eingelegt und vermutet, wo die nächsten 100 Meter zu Ende sind. Nach 1000 Metern waren wir hinter der Brücke des Nordbahnhofs. Auf dem Rückweg haben wir geschätzt, wie lange wir für diese Strecke ohne Zwischenstopps brauchen. Wir waren erstaunt, dass es nur 13 Minuten waren!

Februar 2022

Wir feiern Karneval

 

Trotz Corona ging es bunt und lustig am Tag nach  Weiberfastnacht in der Schule zu. Die Schultaschen blieben an diesem Tag zu Hause. Statt dessen kamen fast alle verkleidet in die Schule. Viele tolle Kostüme konnten wir entdecken und manches Kind haben wir nicht wiedererkannt. Ausgelassen haben wir coronakonform gefeitert. Im nächsten Jahr geht das dann hoffentlich auch wieder ohne Maske...

Das Highlight war die Kostümvorstellungsrunde auf dem Laufsteg. Wann darf man schon mit Erlaubnis der Lehrerin auf den Tischen laufen? Natürlich an Karneval!

November 2021

Unsere Beiträge für den Rathhausadventskalender

Im Kunstunterricht haben wir Bilder für den Paderborber Malwettbewerb gemalt. Vielleicht haben wir ja Glück und eines unserer Bilder wird ausgewählt und leuchtet in der Adventszeit im Paderborner Rathaus.

Druckversion | Sitemap
© Grundschule Overberg - Dom