Hier finden Sie uns

Grundschule

Overberg - Dom


Löffelmannweg 1
33102 Paderborn 

 

Tel.: 05251/8814550

 

E-Mail: overbergschule (at)

            paderborn.de

weitere Informationen hier

Bereich der Klasse 1c

und ihrer Klassenlehrerin Frau Füller

Januar 2021 - Distanzlernen

Buchstabe der Woche – Z

 

In dieser Woche haben wir das Z gelernt. Dazu haben wir die Geschichte von Zilly, der Zauberin gesehen und gehört. Die Geschichte hat uns gut gefallen. Wir mussten uns für Zilly einen Zauberhut überlegen. Wir hatten tolle Ideen. Seht doch selbst. Gerne könnt ihr auch in den anderen beiden ersten Klassen gucken.

Dezember 2020

Advent in unserer Klasse

Buchstabeneinführung mal anders

 

Zu jedem Buchstaben, den wir lernen, hören wir eine passende Geschichte. Dann wird der Buchstabe ganz oft geübt - groß und klein, bunt, in Linien, in Wörtern…

Das F und das G haben wir in Rasierschaum auf unsere Tische geschrieben. Es hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auch gut gerochen.
 

November 2020

Sterntaler fächerübergreifend

 

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Lichterkinder – Licht für andere sein“ ging es bei uns im Religionsunterricht um das Märchen „Sterntaler“. Passend zur Geschichte haben wir ein Bodenbild gelegt und gemalt oder/und geschrieben. Im Kunstunterricht mussten dann viele Sterne für die zugehörige Fensterdekoration ausgeschnitten werden. Im Musikunterricht haben wir das Märchen mit verschiedenen Instrumenten verklanglicht.

Verkehrserziehung

 

Im Jahrgang 1 war Frau Dulisch von der Polizei zu Besuch. Sehr interessiert waren wir daran, was alles neben der Uniform zu ihrer Ausrüstung gehört: Selbst Handschellen und Pfefferspray hatte Frau Dulisch dabei. Es ging um Themen rund um den sicheren Schulweg – ob als Fußgänger, Fahrradfahrer oder Mitfahrer im Auto. Am Ferrariweg und an der Fürstenallee haben wir das Verhalten und die Gefahren beim Überqueren von Straßen besprochen und geübt.

Aus dem Mathematikunterricht - Würfeltürme

 

Im JG 1 haben wir mit Würfeln Gebäude gebaut. Zuerst haben wir nach eigenen Ideen gebaut. Dann ging es darum, Würfelgebäude zu vorgegebenen Zahlen zu finden und Plusaufgaben aufzuschreiben. Dabei mussten unten immer genau zwei Würfel liegen. Wir haben gebaut, gezeichnet und sogar Strategien gefunden, wie wir die Türme schnell verändern können, um alle Möglichkeiten zu finden. 

Formen in der Umwelt

 

Wir haben geometrische Formen an verschiedenen Klötzen und Gegenständen wiedergefunden. Zum Überprüfen haben wir um die Gegenstände herum gezeichnet. An einigen Gegenständen konnten wir sogar verschiedene Formen entdecken.

Heute ist Sankt Martin

 

In der Schule haben wir heute an den heiligen Martin gedacht. Wir haben einen Wortgottesdienst mit der Gemeindereferentin Frau Vehring gefeiert. Der Klassenraum war mit Laternen geschmückt, die wir mitbringen konnten. Am Ende gab es leckere Hörnchen, die wir geteilt haben. Außerdem haben wir ein Windlicht gestaltet.

Die Windlichter sind toll geworden. Vielen Dank für die vielen Fotos!

Der Herbst ist da!

 

Im Sachunterricht geht es im Jahrgang 1 um das Thema „Herbst – Bäume und ihre Früchte/Samen“. Nachdem wir verschiedene Blätter und Früchte/Samen geordnet, befühlt und beschrieben hatten, ging es in zwei Gruppen nach draußen. In herbstlicher Umgebung konnten wir rund um unsere Schule die passenden Bäume wiederfinden. Schön, dass wir eine Schule mitten im Grünen haben!

Bei einem „Naturbingo“ haben wir einige Tage später im Wald neben der Schule viele verschiedene Dinge gesucht. Wir hatten viel Spaß beim Suchen und Entdecken!

Oktober 2020

Wir drucken Igel im Laub

 

Mit Gabeln Igelstacheln drucken? Das konnten wir uns erst gar nicht vorstellen, aber dann war es ganz einfach. Mit unseren Fingern und Wasserfarbe haben wir bunte Herbstblätter hinzugefügt. Fertig sind die Igel im bunten Herbstlaub.

Obst oder Gemüse?

 

Gar nicht so einfach zu unterscheiden. Wir haben im Sachunterricht Obst- und Gemüsesorten kennen gelernt und gemeinsam geordnet. Mit einem Partner haben wir aus Prospekten Obst und Gemüse ausgeschnitten und auf einem kleinen Plakat aufgeklebt.

September 2020

L wie Löwe

 

Passend zum Buchstaben L haben wir die „Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ gelesen. Anschließend haben wir Löwen mit Ölkreide gemalt. Es sind Löwen mit vielen interessanten Details entstanden: ein Indianerlöwe, ein Löwe mit scharfen Krallen, ein Löwe mit langen Wimpern, ein „gelehrter“ Löwe mit Umhang und Brille, ein Löwenmädchen mit bunter Mähne, ein Löwe mit Bauarbeiterbrille…

Ausflug zum Spielplatz

 

Am 14. September 2020 haben wir bei sonnigem und warmem Spätsommerwetter unseren ersten Ausflug gemacht.

Wir sind zum Spielplatz „Tausendquell“ gewandert. Dort hatten wir viel Platz, um auf den Spielgeräten zu toben oder mit unseren selbst mitgebrachten Sandspielzeugen, Bällen, Gummitwist oder Seilchen zu spielen.

Wir haben das angrenzende Waldstück erforscht und dort viele leere Schneckenhäuser und lange Stöcke gefunden. Einige Kinder haben sogar eine Hütte gebaut.

Zum Schluss waren wir uns einig: So einen Ausflug könnten wir öfter machen .

Froh zu sein bedarf es wenig,… - Hans im Glück

 

Am 10.09. hatten die ersten Schuljahre ein ganz besonderes Theatererlebnis. Frau Seck – eine Theaterschauspielerin – war zu Besuch und hat das Märchen von „Hans im Glück“ erzählt. Dabei hat sie das Märchen so erzählt, wie es im Lumpentheater erzählt worden wäre. Sie benutzte eine Vielzahl an Materialien und verblüffte die Kinder mit immer neuen, kreativen Ideen, während sie das Märchen erzählte oder dazu sang.

Die Kinder aus dem Jahrgang 1 waren begeistert und spendeten großen Beifall für die Künstlerin. Wir bedanken uns beim Kulturlieferdienst der Stadt Paderborn, der uns diese Aktion ermöglicht hat.

August 2020

Wir erleben die Spielgarage

 

In der ersten ganzen Woche in der Schule konnten wir in einer Sportstunde mit den Geräten aus der Spielegarage spielen. Leider können wir in den Pausen noch nichts aus der Garage ausleihen. Vielleicht ändert sich das schon bald...wir hoffen es!

Wir zeichnen Schnecken

 

Heute haben wir auf dem Schulhof mit Kreide riesige Schecken gezeichnet. Einige haben sogar ein richtiges Gesicht bekommen. Anschließend haben wir kleine Schnecken in einem Heft nachgespurt und angemalt. 
Mal sehen, wie lange die Schnecken auf dem Schulhof bleiben. Der nächste Regen wird sie leider wieder wegspülen. 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Overberg - Dom