Klasse 3b mit ihrer Klassenlehrerin

Frau Söhnel

Juli 2018

Sportfest 2018

 

Am 29.06.18 fand bei schönstem Wetter unser diesjähriges Sportfest statt. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen ging es direkt los:

An insgesamt sechs Stationen haben wir uns in den verschiedenen Disziplinen Sprint, Schlagball, Weitsprung, Standweitsprung, Drehwurf und Seilspringen gemessen. Zwischendurch stärkten wir uns im Schatten mit einer gemütlichen Frühstückspause. Anschließend ging es mit neuer Kraft weiter. Alle Kinder haben tolle Ergebnisse erzielt; Mal schauen, bei wem es dieses Jahr für ein Sportabzeichen gereicht hat…

Ein Dank gilt wieder den vielen Eltern, die tatkräftig an den Stationen geholfen, uns unterstützt und angefeuert haben!

Juni 2018

Aus dem Kunstunterricht der 3b

 

Passend zum Start der Fußball-WM in Russland haben wir im Kunstunterricht tolle Fußballschuhe gestaltet. In den Farben der Deutschland-Flagge sind die unterschiedlichsten Styles und Muster entstanden. Wenn das mal kein Glück für die deutsche Mannschaft bringt! Aber seht selbst!

Autorenlesung mit Antje Szillat

 

Antje Szillat war bei uns in der Schule. Sie hat uns einmal aus einem Ponybuch ein Kapitel vorgelesen und aus „Flätscher – Das Stinktier“. Als sie uns das vorgelesen hat, hat sie uns auch Bewegungen gezeigt, die man an manchen Stellen machen konnte. Als Erstes musste man einen Schritt nach vorne machen, die Hände ausstrecken und dann „Yeah!“ sagen. Dann mussten zwei Kinder den Ton machen. Ein Mädchen hat mit dem Zeigefinger ganz unten angefangen und wir haben immer „Zzzzzz“ gesagt und sie hat mit dem Finger immer weiter nach oben gegangen gezeigt. Zum Schluss haben alle „Zisch!“ gemacht. Danach haben wir ihr Fragen gestellt und wir haben eine Autgrammkarte bekommen.

 

(Karla)

 

 

Lesung von Frau Szillat

 

Am 4. Juni kam Antje Szillat zu uns. Sie hat aus zwei Büchern vorgelesen, nämlich „Flätscher“ und „Lina &Bulli. Wir sind mit den Klassen 3c und 3a in die Mensa gegangen, dort hat die Lesung stattgefunden. Zum Schluss haben wir Autogramme gekriegt. Sie war toll!

 

(Kathalin)

Mai 2018

Das grüne Klassenzimmer

 

Am 30.05.2018 sind wir ins grüne Klassenzimmer zum Thema das Wiesenhaus gegangen. Am Anfang haben wir in einer Hütte gefrühstückt. Nun hatte Frau Deleker eine Art Riechdose. Wir durften alle riechen und es war Minze. Dann mussten wir die Pflanze suchen. Danach sind wir ins Klassenzimmer gegangen. Dort hatte Frau Deleker drei Fühlkästen aufgebaut. Wir mussten fühlen und die Pflanze suchen. Nun mussten wir Dreierteams bilden. Jedes Team hat drei uns ausgemalte Pflanzen bekommen. Wir mussten herausfinden, welche Farben sie haben, indem wir die Pflanzen in der Wiese gesucht haben. Das war etwas schwieriger. Am Ende haben wir die Pflanzen angemalt und auf ein großes Plakat geklebt.

 

(von Anna)

 

Das Grüne Klassenzimmer

 

Am 30.05.18 waren wir im Grünen Klassenzimmer. Als Thema hatten wir Pflanzen in der Wiese. Wir sind zu Fuß dahin gegangen. Als wir ankamen, haben wir erstmal gegessen. Dann kam aber auch schon Gerda Deleker, das ist die, die das Grüne Klassenzimmer leitet. Dann hat sie erzählt, dass sie bei uns erstmal die Sinne testet. Allerdings hat sie Schmecken ausgelassen, weil an den Pflanzen überall Hundepipi ist. Gerda hat als Erstes mit Riechen angefangen. Sie hatte dafür eine Dose mit vielen Löchern drin, wo wir durch riechen konnten. Sie hatte ein Minzblatt drin. Alle haben es richtig geraten. Als Zweites hat sie bei uns das Fühlen getestet, da hatte Gerda einen Kasten wo ein Loch drin war und da war eine Pflanze drin. Man musste die Pflanze in der Wiese suchen. Da hatten es nicht alle richtig. Als Letztes hat sie unser Sehen getestet. Sie hat uns dafür schwarz-weiße Bilder von Blumen gegeben, die mussten wir in der Wise nebenan suchen und in der richtigen Farbe anmalen.

 

(Hanna)

Februar 2018

Bei uns sind die Narren los

 

Bunt und lustig ging es heute, am Freitag nach Weiberfastnacht zu. Die Schultaschen blieben an diesem Tag zu Hause. Statt dessen kamen wir verkleidet in die Schule. Viele tolle Kostüme konnten wir entdecken und manches Kind aus der Klasse haben wir nicht wiedererkannt.

Nach einer kurzen Vorstellung haben wir "Zuzwinkern" gespielt. Der große Hunger wurde danach am leckeren Buffet gestillt. Anschließend ging es in die Turnhalle mit den beiden Klassen 3a und 3c. Dort haben wir dann zwei Spiele gemacht. Zum Schluss haben wir noch "Mord in der Disco" gespielt. Leider war die Zeit auch in diesem Jahr viel zu schnell um. 

Januar 2018

Training mit den Uni Baskets

 

Am Donnerstag, den 11.01.18, waren Ivan Buntic, Georg Voigtmann und Fritz Hemschemeier von den Uni Baskets zu Besuch an unserer Schule. Sie haben mit uns trainiert. Am Anfang haben wir uns aufgewärmt und haben ein paar leichtere Tricks mit dem Ball geübt.  Danach haben wir ein Spiel gespielt, bei dem wir auf die Körbe werfen mussten. Anschließend haben wir in Teams richtig Basketball gegeneinander gespielt. Am Ende des Trainings hat unsere ganze Klasse gegen die drei Basketsspieler gespielt. Dabei haben sie lustige Tricks vorgeführt. Nach dem Training haben wir von den Spielern Autogrammkarten und jeweils eine Freikarte für ein Heimspiel bekommen. Dann konnten wir uns noch Autogramme auf unsere T-Shirts schreiben lassen. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

 

Von Anna

Dezember 2017

Hexe Lilli

 

Am 14.12.17 haben sich einige von uns nachmittags zu einem Kinobesuch verabredet. Gemeinsam haben wir uns den Weihnachtsfilm „Hexe Lilli rettet Weihnachten“ angeschaut. Das Abenteuer, das Hexe Lilli erlebt, war ganz schön spannend: Um ihrem kleinen Bruder eine Lektion zu erteilen, zaubert Hexe Lilli kurzerhand Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter in ihre Welt. „Das gibt Ärger“, warnt noch Drachenfreund Hector – und das stimmt! Am Ende zeigt sich aber doch, dass Knecht Ruprecht nicht böse und gemein handelt, sondern mit Hilfe seines Freundes, dem Nikolaus, ein richtig treuer Gefährte sein kann. Wir hatten einen tollen Nachmittag!

Weihnachtsprojekttag der Klasse 3b

 

Unser Weihnachtsprojekttag

Am 06.12.17 fand dieses Jahr, passend zu Nikolaus, nun schon zum dritten Mal unser gemeinsamer Weihnachtsprojekttag statt. Einen ganzen Schulvormittag lang haben wir in kleinen Gruppen gebacken, gebastelt, die Klasse verschönert, Knusperhäuser gefertigt und getanzt. Dabei wurden wir wieder von vielen fleißigen Eltern tatkräftig unterstützt. Das hat allen viel Spaß gemacht und wir sind so richtig schön in Weihnachtsstimmung gekommen. Vielen Dank an alle helfenden Eltern!

November 2017

Wir malen Bilder für den Paderborner Adventskalender

 

Im Kunstunterricht haben wir Bilder gestaltet, mit denen wir uns am Malwettbewerb für den großen Weihnachtskalender am Paderborner Rathaus beteiligen. Dafür hat sich jeder von uns ein hübsches Weihnachtsmotiv überlegt und versucht, es möglichst schön und mit leuchtenden Farben auf’s Papier zu bringen. Jetzt heißt es Daumen drücken, denn die 24 schönsten Motive werden vergrößert und hinter den Rathausfenstern in Szene gesetzt. Da alle eingereichten Bilder in der Kinderbibliothek ausgestellt werden, freuen wir uns schon, unsere Kunstwerke dort bewundern zu können!

Oktober 2017

Wir erforschen den Zahlenraum bis 1000

 

Im Mathematikunterricht haben große Mengen von Glassteinen, Holzplättchen, Würfeln, Münzen usw. gezählt.

In Gruppen ordneten wir die Dinge so an, dass die anderen Kinder durch möglichst wenig Nachzählen herausfinden können, wie groß die Menge ist.

September 2017

Hier gruselt’s aber -

Wir gestalten Halloween-Bilder

 

Im Kunstunterricht haben wir uns schon einmal auf Halloween eingestimmt und mal was richtig Schauriges auf’s Papier gebracht: In der Abenddämmerung haben sich auf der alten Wiese am Waldrand Kürbisse am knorrigen Baum zusammen gefunden. Zusammen mit Fledermäusen und der ein oder anderen Hexe, die da durch das Bild fliegt, wird es so richtig schön gruselig – Huuuh!….Seht selbst!

Wir bereiten Obstsalat zu

 

Zur Zeit beschäftigen wir uns im Deutschunterricht mit dem Thema "Rezepte". Wir haben in kleinen Gruppen selber Obstsalat zubereitet und natürlich anschließend auch gegessen. Das war sehr lecker!

 

 

Unser Obstsalat

Am 27.09.17 haben wir im Deutschunterricht Obstsalat gemacht. Dies war drin: Orangensaft, Zitronensaft, Apfel, Birne, Banane, Weintrauben und gehackte Mandeln. Danach haben wir ihn gegessen. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Anna

 

Der Obstsalat

Wir hatten in unserer Gruppe viel Spaß! In unserem Obstsalat waren Apfel, Banane und Weintrauben. Es war lecker! Wir mochten keine Birne. Wir mussten ein Messer zum Kleinschneiden mitbringen.

Yara

 

Rezept (aufgeschrieben von Kathalin)

So bereite ich Obstsalat zu

Zutaten:

1 Apfel

1 Birne

1 Banane

Eine handvoll Weintrauben

1 EL gehackte Mandeln

2 TL Zitronensaft

(etwas Orangensaft)

Zubereitung:

Als Erstes wasche ich den Apfel, die Birne und die Weintrauben. Nun schäle ich den Apfel und die Birne. Dann viertel ich das Obst und entkerne es. Anschließend schneide ich das Obst in kleine Stücke und verteile es auf die Schälchen. Jetzt schäle ich noch die Banane. Danach schneide ich die Banane in kleine Scheiben und teile sie gleichmäßig auf. Nun schneide ich die Zitrone durch und presse sie aus. Zum Schluss gebe ich die gehackten Mandeln über den Obstsalat.

Guten Appetit!

 

Wir besuchen das bib

 

Am Mittwoch, den 20. September besuchten wir zusammen mit den Klassen 3a und 3b das bib. Dort konnten wir unterschiedliche Lernsoftware ausprobieren und bewerten. Die Lernsoftware haben sich die Schüler des College selber ausgedacht.

 

Unser Besuch im BIB International College

Wir haben Lernspiele am Computer getestet. Danach haben wir sie benotet. In der Pause gab es Sprite, Fanta und Kekse für uns. Danach haben wir noch unser Lieblingsspiel auf ein Kärtchen geschrieben.

Ole

 

 

Unser Besuch im BIB

Wir sind zu Fuß gegangen. Im BIB waren Computer. Die Studenten haben die Computerspiele entwickelt. Es gab Getränke. Es gab auch Englischspiele.

Yara

 

 

Im BIB

Wir waren am 20.09.17 im BIB. Studenten haben für uns Computer-Lernspiele entwickelt. Wir durften die nachher benoten. An manchen Computerspielen durfte man Popcorn essen, das war lecker.

Annika

 

 

Unser Besuch im BIB

Wir waren am 20.09.17 im BIB. Wir haben Lernspiele am Computer getestet und benotet. Es gab sogar eine Pause, in der gab es Getränke wie Sprite, Fanta Wasser und auch Kekse. Bei einem Spiel gab es sogar Popcorn,

Lian

 

Sternwanderung im Driburger Grund

 

Am 14. September fand unsere dritte gemeinsame Sternwanderung statt.

Mit dem Bus wurden wir zu einem Startpunkt in der Nähe von Altenbeken gefahren.

Bei kühlen Temperaturen wanderten wir zusammen mit der 3a und der 3c durch den Wald. Unser Ziel war der Spielplatz im Driburger Grund. Nachdem wir dort viel Zeit zum Spielen hatten, wurden wir anschließend wieder mit dem Bus zur Schule gefahren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Overberg - Dom