Hier finden Sie uns

Grundschule

Overberg - Dom


Löffelmannweg 1
33102 Paderborn 

 

Tel.: 05251/35078

 

E-Mail: overbergschule (at)

            paderborn.de

weitere Informationen hier

Klasse 3c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wegener

Juni 2016

Unsere Klassenfahrt vom 15. bis 17. Juni

 

Am 15. Juni sind wir um 9.15 Uhr zur Fahrt nach Detmold aufgebrochen. Auf der Hinfahrt haben wir uns das Hermannsdenkmal angeschaut und sind auch hinaufgeklettert, um die Aussicht zu genießen. Dann ging die Fahrt direkt weiter zur Jugendherberge. Nach einer Stärkung beim Mittagessen standen für den ersten Tag noch zwei Programmpunkte an: eine Führung durch das Detmolder Schloss und eine Stadtrallye. Leider sind wir auf dem Rückweg zur Jugendherberge in einen Regenschauer gekommen und sehr nass geworden. Dafür hat uns das Wetter am zweiten Tag bei unserem Besuch im Freilichtmuseum nicht im Stich gelassen und wir durften einen herrlichen Sonnentag genießen. Auf der Rückfahrt am letzten Tag machte ein Besuch in der Adlerwarte mit Teilnahme an einer Flugschau unsere Klassenfahrt perfekt.

Mai 2016

„Wakatanka“

 

Am 20. Mai haben wir ein Musical, das wir im Kunst- und Musikunterricht geübt haben, vor unseren Eltern aufgeführt. Die Wakatankas sind ein Indianerstamm, der im Einklang mit der Natur lebt. Doch immer häufiger kommen die Krieger ohne Beute zum Stamm zurück und alle müssen Hunger leiden. Eines Tages machen sich die Kinder des Stammes auf große Reise zu den Weißen und sagen ihnen, dass sie Schuld am Verschwinden der Bisons sind. Zum Schluss nimmt die Geschichte doch noch ein gutes Ende, das vor allem den Kindern zu verdanken ist. Alle Zuschauer des Musicals waren begeistert und uns, der Klasse 3c, hat die Umsetzung und natürlich die Aufführung sehr viel Freude bereitet.

 

Howgh Wakatanka!

Februar 2016

Bei uns sind die Narren los

 

Bunt und lustig ging es an Weiberfastnacht zu. Die Schultaschen blieben an diesem Tag zu Hause. Statt dessen kamen wir verkleidet in die Schule. Wir haben viele Spiele gespielt. Am leckeren Buffet haben wir natürlich auch wieder genascht und zum Schluss gab es noch eine Polonaise durch die ganze Schule. Wie immer war die Zeit leider wieder viel zu schnell um. Deshalb freuen wir uns schon auf Karneval im nächsten Jahr.

Weihnachten in anderen Ländern

 

Im Dezember und im Januar haben wir uns im Sachunterricht mit dem Thema Weihnachten in anderen Ländern beschäftigt. Es gab 7 Arbeitsgruppen. Jedes Team informierte sich über die Weihnachtsbräuche eines anderen Landes. Zur Auswahl standen: Italien, Schweden, Niederlande, Polen, Australien, Spanien und Großbritannien. Jede Gruppe erstellte ein Lernplakat und informierte die Klasse in einem anschließenden Vortrag über die Besonderheiten des Weihnachtsfestes in dem entsprechenden Land.

Weihnachtsgottesdienst

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben alle Kinder unserer Schule einen Weihnachtsgottesdienst gefeiert. Das Thema dieses Gottesdienstes lautete: „Mache dich auf und werde Licht“.

Unsere Klasse durfte nach dem Bilderbuch von Gerda Marie Scheidl und Marcus Pfister „Die vier Lichter des Hirten Simon“ ein Rollenspiel einüben und während des Gottesdienstes vorspielen. In dem Bilderbuch macht sich der Hirtenjunge Simon auf den Weg, ein verlorenes Lämmchen zu suchen. Er nimmt eine Laterne mit vier Lichtern mit auf seinen Weg. Bei seiner Suche trifft er einen Dieb, einen Wolf und einen Bettler. Jedem von ihnen schenkt Simon eines seiner vier Lichter. Zum Schluss der Erzählung findet er sein Lämmchen in einem Stall; es liegt ganz dicht bei dem Jesuskind. Simon schenkt dem Kind sein letztes kleines Licht.

Justus spielte den Hirten Simon. Alle Kinder hatten sehr viel Freude und übten begeistert Tag für Tag bis zur Aufführung.

In der Bäckerei Mertens

 

Am Donnerstag, dem 29.Oktober, sind wir mit unserer Klasse zur Bäckerei Mertens gewandert. Am Anfang haben wir gelernt, wie man Brot früher gebacken hat. Heutzutage wird der Teig in Maschinen geknetet. Danach haben wir gelernt, wie man Amerikaner verziert. Anschließend durften wir selber Bäcker spielen. Einen bereits fertigen Teig durften wir ausrollen, mit Förmchen Plätzchen ausstechen, aufs Backblech legen und in den Ofen schieben. Zum Schluss hat jeder von uns eine Kostprobe bekommen.

 

Von Justus

 

Die Klasse 3c ist am 29. Oktober zur Bäckerei Mertens gewandert. Der Herr Mertens hat uns als erstes die Kühlräume gezeigt und danach die Öfen. Anschließend hat er uns gezeigt, wie Brötchen früher gebacken wurden und heute gebacken werden. Dann durften wir den Konditoren bei ihrer Arbeit zuschauen und anschließend selbst Amerikaner dekorieren.

 

Von Justus und Gabriel

Unsere Sternwanderung

 

Am 29. September sind wir von Hövelhof aus zu unserer Sternwanderung durch die Senne gestartet. Nach einer Weile haben wir im Wald gefrühstückt. Danach sind wir weitergewandert. Wir haben viele Fliegenpilze und einen Ameisenhaufen gesehen. Das Schönste war, dass wir anschließend noch auf dem Spielplatz spielen durften. Das Doofe war nur, dass Lynn krank war.

Der Tag war schön!

 

Von Freya und Luna

Radfahrtraining 

Das Sommerfest

 

Am 28. August haben wir ein Sommerfest am Wasserspielplatz in Schloss Neuhaus gefeiert. Es war ein sonniger Nachmittag. Alle Familien haben etwas zum Essen mitgebracht. Wir haben viele Spiele gespielt, zum Beispiel Sackhüpfen, Eierlaufen und Seilziehen. Besonderen Spaß hat es gemacht, sich die Schuhe mit Schnürsenkeln zusammenzubinden und um die Wette zu laufen. Auf dem Spielplatz haben wir lange gespielt, bis wir nach Hause mussten. Das war schade.

 

Von Emilia und Lynn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Overberg - Dom