Juli 2018

Jahrgang 1 und 2 führt Spiel - und Sportfest 2018 durch

 

Am 06.07.18 fand bei bestem Sportlerwetter der zweite Teil des diesjähriges Sportfest statt. Zunächst wurde den beiden Geburtstagskindern - Emma und Frau Füller - ein Ständchen gesungen. Anschließend erwärmte Frau Tilman die Kinder im Kreis.

Danach ging es direkt los. An insgesamt sechs Stationen haben sich die Kinder in den verschiedenen Disziplinen Sprint, Schlagball, Weitsprung, Standweitsprung, Drehwurf und Seilspringen gemessen. Zwischendurch stärkten sie sich mit einer gemütlichen Frühstückspause. Anschließend ging es mit neuer Kraft weiter. Alle Kinder haben tolle Ergebnisse erzielt. Wir drücken die Daumen, dass es für den Erwerb des Sportabzeichens gereicht hat.

Ein Dank gilt wieder den vielen Eltern, die tatkräftig an den Stationen geholfen, uns unterstützt und angefeuert haben!

„Kunterbunt“ – ein Musical der Chor AG

 

Die Chor AG führte am 03. und 04.07. das Musical „Kunterbunt“ auf. Im letzten halben Jahr haben sich etwa 70 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Frau Stelbrink und Frau Casper darauf vorbereitet. Die Aufregung vor dem ersten Auftritt war groß. Dennoch waren alle Zuschauer vom Auftritt begeistert, so dass es eine Zugabe zum Ende der Aufführung gab. Herr Schmidt dankte den Kindern und den beiden Lehrerinnen für ihre tolle Darbietung. Das Thema „Bunt sein“ ist aus seiner Sicht auch für die Kinder in der Schule ganz besonders aktuell.

 

Das Musical erzählt die Geschichte eines Königs in seinem Land „Kunterbunt“. Zunächst geht es allen Bewohnern des Landes gut.  Es gibt blaue, rote und gelbe Untertanen. An einem Tag beschließen die Farben, dass sie mehr Bedeutung haben sollten, als die anderen.

Der König beschließt, dass es immer einen eigenen Tag für jede Farbe geben soll. Mit der Zeit werden sich die Untertanen immer fremder und das gemeinsame Zeichen des Landes, der Regenbogen verblasst. Schließlich sind alle Farben versteinert.

Der König findet allerdings in letzter Minute eine Lösung für das Problem. Am Ende gehen die farbigen Untertanen aufeinander zu und mischen sich. Das Land Kunterbunt ist gerettet und noch bunter als zuvor.

Schachehrung

 

Zum Ende des Schuljahres ehrte Schachtrainer Zoltan Nacgy wieder die Kinder der Schach AG für ihre Leistungen. Mittlerweile findet die Schach AG schon seit 12 Jahren an unserer Schule statt. Auch wir gratulieren ganz herzlich!

 

Juni 2018

Jahrgang 3 und 4 führt Spiel - und Sportfest 2018 durch

 

Am 29.06.18 fand bei schönstem Wetter unser diesjähriges Sportfest statt. Die Klasse 3c hatte sich zum Aufwärmen ein eigenes Lied mit dazu passenden Bewegungen ausgedacht. Danach ging es direkt los. An insgesamt sechs Stationen haben sich die Kinder in den verschiedenen Disziplinen Sprint, Schlagball, Weitsprung, Standweitsprung, Drehwurf und Seilspringen gemessen. Zwischendurch stärkten sie sich im Schatten mit einer gemütlichen Frühstückspause. Anschließend ging es mit neuer Kraft weiter. Alle Kinder haben tolle Ergebnisse erzielt. Wir drücken die Daumen, dass es für den Erwerb des Sportabzeichens gereicht hat.

Ein Dank gilt wieder den vielen Eltern, die tatkräftig an den Stationen geholfen, uns unterstützt und angefeuert haben!

Homepage der Betreuung vorübergehend nicht erreichbar

 

Aufgrund von Wartungsarbeiten sind die Seiten der Betreuung vorübergehend nicht erreichbar. Wir informieren Sie, sobald sie wieder online ist.

Wir unterstützen Jogis Jungs

 

Nach der Niederlage der deutschen Nationalmannschaft im ersten Gruppenspiel trafen wir uns am Montag, um gemeinsam Jogis Jungs anzufeuern und zu unterstützen, damit das nächste Spiel wieder besser läuft. Die Klasse 4a hatte einen Tanz zu dem Lied "Waving flags" einstudiert, bei dem alle Kinder mitmachten.

Jahrgang 1 besucht Gartenschau in Bad Lippspringe

 

Am 14.06.2018 machten sich die Klassen des 1. Jahrgangs auf den Weg zur Gartenschau nach Bad Lippspringe. Was sie dort erlebt haben, können Sie in den Bereichen der Klasse 1b und 1c sehen.

Aus dem Kunstunterricht der 3b

 

Passend zum Start der Fußball-WM in Russland haben die Kinder der Klasse 3b im Kunstunterricht tolle Fußballschuhe gestaltet. In den Farben der Deutschland-Flagge sind die unterschiedlichsten Styles und Muster entstanden. Wenn das mal kein Glück für die deutsche Mannschaft bringt! Aber sehen Sie HIER selbst!

Wer ist Gott und wie sieht er aus?

 

Im Religionsunterricht der Klassen 2 beschäftigen  sich die Kinder im Moment mit genau dieser Frage. 

Dabei sind schon jetzt interessante Ergebnisse entstanden.

 

Schauen Sie gerne bei den Klassen herein: 2a, 2b, 2c

Autorenlesung mit Antje Szillat

 

Am 4. Juni kamen die Kinder des 3. Jahrganges in den Genuss einer Lesung mit der Kinderbuchautorin Antje Szillat.

Eigentlich sollte eine Lesung mit Sabine Ludwig schon im Rahmen der Paderborner KInderbuchwoche im März stattfinden. Doch wegen Krankheit der Autorin musste der Termin zunächst verschoben werden und schließlich sogar abgesagt werden.

Umso erfreulicher war es, dass sich die Buchhandlung Linnemann erfolgreich um "Ersatz" bemühte. Und so konnten wir am Montag um 8 Uhr die Gewinnerin des diesjährigen "Paderborner Hasen" - Antje Szillat begrüßen.

Dass sie mehr als ein "Ersatz" war, bewies sie schon in den ersten Minuten. Humorvoll, unterhaltsam und kurzweilig plauderte sie aus ihrem Leben, erzählte von ihrer Familie und las dann aus ihrem Buch "Bulli & Lina" vor. Obwohl es ein Pferdebuch ist, hatten auch die Jungen ihren Spaß an der Lesung. Anschließend las sie noch aus dem Buch "Flätscher - Die Sache stinkt" vor.

Zu Guter Letzt nahm sich Frau Szillat Zeit, die vielen Fragen und der Kinder zu beantworten. Am Ende gab es für jedes Kind eine Autorgramrmkarte mit Widmung.

Alle Kinder und Lehrerinnen waren sich einig: Das war eine tolle Lesung!

Ein Besonderer Dank geht noch einmal die Buchhandlung Linnemann, die die Autorenlesung ermöglichte und organisierte und an Frau Szillat, die spontan zusagte und uns mit großer Begeisterung aus ihren Büchern vorlas.

Mai 2018

Jahrgang 3 besucht das Grüne Klassenzimmer in Schloß Neuhaus

 

Ende Mai besuchten die Kinder des 3. Jahrganges das Grüne Klassenzimmer und nahmen an dem Programm "Das Wiesenhaus" teil.

Fotos und Berichte davon finden Sie im Bereich der Klasse 3b.

4. Sponsorenlauf am 18. Mai

 

In diesem Jahr fand am 18. Mai der 4. gemeinsame Sponsorenlauf statt. „Sich gemeinsam für eine gute Sache einsetzen“ hat an den ehemaligen Standorten Overberg und Dom eine lange Tradition. Sowohl das Lesothoprojekt, als auch die Schulspeisung in Bacabal sind Projekte, die seit vielen Jahren von den Schulen unterstützt werden.

Wie auch im letzten Jahr wurde der Sponsorenlauf mit einem gemeinsamen Gottesdienst auf dem Schulhof begonnen.

Direkt nach dem Gottesdiest gingen die ersten Läuferinnen und Läufer an den Start. Die Kinder wurden bei mehr als kühlen Temperaturen von den Zuschauern mit großem Beifall unterstützt. Sie haben sich bemüht, in 20 Minuten so viele Runden zu erlaufen, wie nur eben möglich.

Nach den Läufen konnten sich die Läuferinnenu und Läufer an den Essenständen mit kleinen Snacks stärken. Viele Eltern hatten Obst, Gemüse und Salzgebäck vorbereitet und gespendet. 

Die gelaufenen Runden werden in den nächsten Wochen als Geldspenden in der Schule gesammelt. Der Gesamterlös aus Laufrunden und Getränke- sowie Speisenverzehr wird dann an beide Projekte gehen. Sobald die Spendensumme feststeht, werden wir Sie und euch darüber informieren.

 

Bereits jetzt gilt allen Beteiligten ein herzlicher Dank für Ihre und eure Unterstützung!

Paderborner Vielseitigkeitssichtung

 

Heute haben die Klassen 2 an der städtischen Vielseitigkeitssichtung teilgenommen. Jedes Kind absolvierte dazu einen kleinen Parcours.

 

Weitere Bilder und einen Text finden Sie hier: 2b 

April 2018

Frühlingsliedersingen unter dem Regenbogen

 

Obwohl sich der 20. April eher wie ein Sommertag anfühlte, begrüßten die Jahrgänge 1 bis 4 mit den Liedern "Ich lieb den Frühling", "Immer wieder kommt ein neuer Frühling" und "Tiritomba" den Frühling. Vier Kinder aus den 2. Klassen trugen selbstgeschriebene Elfchen vor und einige Kinder aus Klasse 3 sagten zwei Frühlingsgedichte auf.

Die Klassen 2 besuchen die Kinderbibliothek

Die Klasse 2c hat heute am 19.4. den Anfang gemacht und die KiBi besucht. Auch die beiden anderen Klassen werden dort eine Führung erleben. Welche Medien in einer Bücherei ausleibar sind und wie man eigentlich etwas ausleihen kann, werden die Kinder erfahren.

 

Weitere Bilder und Texte finden Sie hier: 2a, 2b, 2c

Klasse 4a im Schülerlabor: Mein Fahrrad – Technik, die mich bewegt!

Am Mittwoch, 11.4. besuchte die Klasse 4a im HNF das Schülerlabor. in dem Kurs „Mein Fahrrad - Technik, die mich bewegt!“ haben die Kinder verschiedene Stationen erkundet. Fotos davon können Sie sich HIER ansehen.

März 2018

Markieren lernen - 2. Methodentraining in den Klassen 2

 

In der letzten Woche vor den Osterferien haben sich die Klassen 2 mit richtigem Markieren befasst.

Zu Beginn gab es eine Aufgabe zum Markieren, die jedes Kind so versucht hat, wie es das selbst für richtig häl. Die Ergebnisse wurden an der Tafel präsentiert. Anschließend konnte jeder mit einem Klebepunkt seinen Favoriten bestimmen. Im Gespräch konnten wir schnell herausfinden, worauf man beim richtigen Markieren achten sollte.

Daraufhin hat jedes Kind zwei Tipps für das Markieren aufgeschrieben, um dann in einer Vierergruppe über die drei wichtigsten Tipps zu beraten und diese aufzuschreiben. Das kleinste Kind aus jeder Gruppe durfte das Ergebnis vorstellen. Wir haben viele gute Ideen und Tipps gesammelt und üben nun weiter, wie man gut markiert.

Jahrgang 2 besucht Autorenlesung mit Ingo Siegner

 

Am 5.3.2018 durften alle zweiten Klassen unserer Schule an einer Lesung des Kinderbuchautors Ingo Siegner teilnehmen. Herr Siegner war zur Paderborner Kinderbuchwoche angereist.

Er hat schon 25 Bücher über die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss geschrieben und selbst illustriert.

Während der Lesung hat er auch den Drachen für uns gezeichnet und viel über seine Arbeit als Autor erzählt. Viele von uns hatten zur Lesung ihre Kokosnussbücher mitgebracht. Am Ende hat er jedes Buch signiert und sogar eine kleine Maus hineingemalt.

Februar 2018

Klasse 4a gestaltet Phantasieköpfe

 

Im Kunstunterricht haben die Kinder der Klasse 4a Phantasieköpfe aus weißen Styroporköpfen gestaltet. Fotos vom Gestaltungsprozess können Sie HIER sehen.

Karneval auch auf dem Papier

 

Passend zur Karnevalszeit haben die Kinder der Klasse 3a im Kunstunterricht Artisten aus geometrischen Formen gestaltet und auf die große Bühne gebracht. Fotos von den Bildern können Sie HIER sehen.

Karneval auch bei uns!

 

Bunt und lustig ging es heute, am Freitag nach Weiberfastnacht zu. Die Schultaschen blieben an diesem Tag zu Hause. Statt dessen kamen fast alle verkleidet in die Schule. Viele tolle Kostüme konnten wir entdecken und manches Kind  haben wir nicht wiedererkannt.

 

Bilder und Texte finden Sie hier: 1a, 1b, 1c, 2a2b, 2c, 3b, 4a

Januar 2018

Sportabzeichen überreicht 

 

In den letzten Tagen wurde einigen Kindern das Sportabzeichen überreicht. Sie erhielten es für ihre sportlichen Leistungen bei unserem Sportfest im letzten Jahr. Bestimmt sind es in diesem Jahr noch mehr Kinder, die ein Sportabzeichen erreichen!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder, die ein Sportabzeichen erreichen konnten. Weitere Bilder oder Texte finden Sie hier: 2b, 2c

Mein Körper gehört mir

 
Im Sachunterricht besucht derzeit die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück mit dem Stück „Mein Körper gehört mir“ den Jahrgang 4. Fotos davon können Sie HIER sehen.

Der Feuervogel

 
Als Vorbereitung auf das Kinderkonzert in der Paderhalle im März beschäftigt sich die Klasse 4a im Unterricht mit dem Musikstück „Der Feuervogel“ von Igor Strawinsky. Fotos davon können Sie HIER sehen.

Training mit den Uni Baskets Paderborn

 

In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien waren einige Spieler der Uni Baskets Paderborn zu Besuch und haben mit einigen Klassen trainiert. Einen Bericht davon hat Anna aus der 3b geschrieben. Sie können ihn HIER nachlesen.

Aus dem Kunstunterricht der 3a

 

Zu Beginn des neuen Jahres haben die Kinder der Klasse 3a im Kunstunterricht ein leuchtendes Feuerwerk gestaltet und so das neue Jahr begrüßt.

Bilder davon können Sie sich HIER ansehen.

 

Dezember 2017

Advent in der 1b

 

Unsere Fenster sind adventlich mit selbstgebastelten Kerzen, Tannengrün und Sternen geschmückt. 

An zwei Freitagen trafen wir uns mit den vierten Klassen und sangen gemeinsame Lieder. Wir spielten eine kleine Weihnachtsgeschichte vor, da waren wir sehr aufgeregt. 

Fotos und einen kleinen Text finden Sie hier.

 

Weihnachtsprojekttag der Klasse 3b

 

Am 06.12.17 fand dieses Jahr, passend zu Nikolaus, nun schon zum dritten Mal ein Weihnachtsprojekttag in der Klasse 3a statt. Einen ganzen Schulvormittag lang haben die Kinder in kleinen Gruppen gebacken, gebastelt, die Klasse verschönert, Knusperhäuser gefertigt und getanzt. Dabei wurden sie wieder von vielen fleißigen Eltern tatkräftig unterstützt. Fotos von dem Vormittag finden Sie HIER.

Maries Bild im Rathaus- Adventskalender

 

Am 07. 12. hat die Klasse 4a einen Ausflug nach Paderborn gemacht und Maries Bild im Rathaus- Fenster gesehen. Die anderen Bilder konnten die Kinder in der KiBi bewundern. Fotos von dem Ausflug finden Sie HIER.

November 2017

Der Jahrgang 2 hat in Stationen „Rund um den Herbst“ gearbeitet. Dabei sind „Elfchen“ entstanden, also kleine Gedichte aus 11 Wörtern, die sich nicht reimen und die nach einem bestimmten Schema aufgebaut sind.

 

EInige Elfchen der 2c kann man hier lesen.

Jahrgang 3 nimmt am Malwettbewerb für den Weihnachtskalender am Paderborner Rathaus teil

 

Im Kunstunterricht haben die Kinder des Jahrgangs 3 Bilder gestaltet, mit denen sie sich am Malwettbewerb für den großen Weihnachtskalender am Paderborner Rathaus beteiligen. Fotos von den Kunstwerken können Sie im Bereich der Klassen 3a und 3b ansehen.

Oktober 2017

Voting! Ihre Stimme für unsere Schule

 

Im Rahmen des Weltspartages 2017 unterstützt die Sparkasse Paderborn-Detmold die Grundschulen in ihrem Geschäftbereich. Auch in diesem Jahr werden wieder 15.000 Euro Spendengelder für die Fördervereine vergeben.

Schon ab der 1. Stimme beim Online-Voting sind dem Förderverein 100 Euro sicher. Darüber hinaus erhalten die zehn Schulen mit der höchsten prozentualen Stimmabgabe eine Wunscherfüllerprämie von bis zu 1.500 Euro. Somit hat jede Schule die gleichen Chanchen, denn die Anzahl der abgegebenen Stimme wird ins Verhältnis zur Schülerzahl gesetzt.

Also unterstützen Sie uns, indem Sie uns in der Zeit vom 1. Oktober bis 5. November Ihre Stimme geben!

Zur Stimmabgabe gelangen Sie HIER.

Rollbrettführerschein in den Klassen 2

 

Die Klassen 2 erlernen im Sportunterricht den sicherern Umgang mit dem Rollbrett. Am Ende muss eine Fahrprüfung abgelegt werden. 

Weitere Bilder und Texte finden Sie bei der Klasse 2b.

Klassen 4a und 4b auf Klassenfahrt

 

Die Klassen 4a und 4b waren vom 09. bis 11. Oktober auf Klassenfahrt im Biologiezentrum Bustedt.
Fotos davon finden Sie im Bereich der Klassen 4a und 4b.
 

Aus dem Sachunterricht Jahrgang 3:

"Vom Korn zum Brot"

 

Im Sachunterricht sind die Kinder der Klasse 3a der Frage nachgegangen, wie aus Getreide Mehl wird. Deshalb haben sie sich unter der Lupe ein Getreidekorn einmal genauer angesehen und den Mehlkörper entdeckt. Anschließend haben sie mit einer Getreidemühle Vollkornmehl gemahlen. Fotos davon finden Sie im Bereich der Klasse 3a.

Jahrgang 3 erforscht den Zahlenraum bis 1000

 

Im Mathematikunterricht haben die Kinder der 3. Klassen große Mengen von Glassteinen, Holzplättchen, Würfeln, Münzen usw. gezählt.

In Gruppen ordneten sie die Dinge so an, dass die anderen Kinder durch möglichst wenig Nachzählen herausfinden können, wie groß die Menge ist. Fotos davon können Sie sich im Bereich der Klasse 3b ansehen.

September 2017

Herbstfest war erneut ein Erfolg!

 

Am Freitag, den 29.09.2017 fand bei schönstem Sonnenschein das Herbstfest an unserer Schule statt.

Dieses wurde im letzten Jahr vom Förderverein ins Leben gerufen und bot erneut einen würdigen Rahmen, um die beim Sponsorenlauf "erlaufenen" Spenden zu überreichen. Für unsere beiden langjährigen Projekte in Lesotho (Land in Südafrika) und Bacabal (Region in Brasilien) wurde heute ein Geldbetrag in Höhe von 5.250 Euro übergeben.

Zahlreiche Aktionen wie Dosenwerfen, Sackhüpfen, Glücksrad, Torwandschießen, Hüpfburg, Wii, Tanz und ein Fahrzeugparcours boten Unterhaltung für die vielen kleinen Besucher.

Auch für Speis und Trank war gesorgt.

Besonders attraktiv war für viele Besucher auch in diesesm Jahr wieder die Tombola des Fördervereins, bei der als Hauptgewinn ein Tablet und ein Fahrrad lockten. Und auch das Lehrertaschenraten erfreute sich großer Beliebtheit. Welche Tasche gehört zu welcher Lehrerin? Es wurde lange hin und her überlegt.

Die Einnahmen des Herbstfestes gehen vollständig dem Förderverein zu, damit er uns weiterhin mit tollen Projekten unterstützen kann.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die uns mit Sach-, Kuchen- oder Brötchenspenden sowie beim Auf- und Abbau und Verkauf tatkräftig unterstützt haben.

Ein besonderer Dank geht wieder an die Familie Aslan, die uns mit einer großzügigen Eisspende ein weiteres Highlight möglich gemacht hat.

Jahrgang 3 bereitet Obstsalat zu und backt Rosinenbrötchen

 

Zur Zeit beschäftigen sich die Kinder im 3. Schuljahr im Deutschunterricht mit dem Thema "Rezepte". Sie haben in kleinen Gruppen selber Obstsalat zubereitet und natürlich anschließend auch gegessen. Das war sehr lecker!

Bilder von der Zubereitung können Sie sich im Bereicht der Klassen 3a, 3b und 3c ansehen.

Hier gruselt’s aber -

Klasse 3b gestaltet Halloween-Bilder

 

Im Kunstunterricht haben sich die Kinder der Klasse 3b schon einmal auf Halloween eingestimmt und mal was richtig Schauriges auf’s Papier gebracht: In der Abenddämmerung haben sich auf der alten Wiese am Waldrand Kürbisse am knorrigen Baum zusammen gefunden. Zusammen mit Fledermäusen und der ein oder anderen Hexe, die da durch das Bild fliegt, wird es so richtig schön gruselig – Huuuh!….Sehen Sie selbst!

Jahrgang 3 besucht das bib

 

Am Mittwoch, den 20. September besuchten die Klassen 3a, 3b, und 3c das bib. Dort konnten die Kinder unterschiedliche Lernsoftware ausprobieren und bewerten. Die Lernsoftware haben sich die Schüler des College selber ausgedacht. Eindrücke von den Ausflug erhalten Sie im Bereich der Klassen 3b und 3c.

Jahrgang 4 lernt seine Heimatstadt kennen

 

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas "Paderborn" nahmen die Klassen des 4. Jahrgangs an einer Erlebnisstadtführung teil. Was die Kinder dort erlebten und Fotos von den Führungen können Sie sich in den Bereichen der Klassen 4a, 4b und 4c sehen.

 

Sternwanderung im Driburger Grund

 

Am 14. September fand unsere dritte gemeinsame Sternwanderung statt.

Die Jahrgangsstufen 1 bis 4 wurden mit dem Bus zu verschiedenen Startpunkten um und in Altenbeken gefahren.

Bei kühlen Temperaturen wanderten die Klassen durch den Wald rund um Altenbeken. Unser Ziel war der Spielplatz im Driburger Grund. Nachdem die Kinder sich dort noch einmal richtig verausgaben konnten, wurden sie anschließend wieder mit dem Bus zur Schule gefahren.

 

Weitere Bilder und Texte können Sie in den Klassen 1a, 1b, 1c, 2a, 2b2c, 3a, 3b, 3c und 4a finden.

Aus dem Kunstunterricht der Klasse 3a

 

Die ersten Bilder verschönen die Wände im neuen Schuljahr.

Die Klasse 3a hat Sonnenblumen gemalt.

Ihre Werke können Sie sich HIER ansehen.

August 2017

"Herzlich Willkommen, ihr lieben Leute..." - Einschulung der neuen Lernanfänger am 31. August

 

Am Donnerstag, den 31. August wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Leider spielte das Wetter dieses Jahr nicht mit, sodass die Feierlichkeiten in der Turnhalle stattfinden mussten.

Nach einem gemeinsamen Begrüßungslied und einer Ansprache durch den Schulleiter Herrn Schmidt gestaltete der Jahrgang 2 das weitere Programm. Danach gingen die Lernanfänger das erste Mal mit ihren Lehrerinnen Frau Tillman, Frau Valverde und Frau Wegener in die Klasse und hatten ihre erste Schulstunde. In der Zwischenzeit hatten die Eltern Zeit, sich kennenzulernen. Um halb 12 war dann auch der erste Schultag schon um.

 

Wir wünschen allen Erstklässlern Freude am Lernen und viel Spaß an unserer Schule!

Achtung Kinder!

Die Klasse 4a wurde für die Aktion „Achtung Kinder“ fotografiert.

Die gemeinsame Aktion von Radio Hochstift, den Stadtswerken Paderborn und den Kreispolizeibehörden Höxter und Paderbornen macht auf den Schulbeginn aufmerksam und will die Straßen sicherer machen - natürlich das ganze Jahr über.

Weitere Informationen zu der Aktion gibt es HIER.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Overberg - Dom