Hier finden Sie uns

Grundschule

Overberg - Dom


Löffelmannweg 1
33102 Paderborn 

 

Tel.: 05251/35078

 

E-Mail: overbergschule (at)

            paderborn.de

weitere Informationen hier

Oktober 2019

Besuch auf dem Bauernhof

 

Die Kinder der Klassen 2 haben sich im Sachunterricht mit Tieren auf dem Bauernhof beschäftigt. Deshalb waren sie zu Besuch auf dem Seglingshof, um die Tiere ganz nah zu erleben.

 

Weitere Bilder und Texte finden Sie hier: 2c

Radfahrausbildung

 

In der ersten Woche des Oktobers fand die Radfahrprüfung für die Klassen 4 statt. Eine lange Vorbereitung ging damit zu Ende und für viele Kinder bedeutet der Abschluss der Ausbildung eine zusätzlicher Gewinn an Freiheit, aber auch eine zusätzliche Vernantwortung. Sie sind nun auf der Starße unterwegs und müssen sich regelgerecht verhalten.

 

Weitere Bilder und Texte finden Sie hier: 4b, 4c

September 2019

Sternwanderung in der Senne

 

Am 26. September fand unsere gemeinsame Sternwanderung statt.

Die Jahrgangsstufen 1 bis 4 wurden mit dem Bus zu verschiedenen Startpunkten in die Senne gefahren. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und so wanderten die Klassen an den Emsquellen, der Heide oder am Furlbach. Unser Ziel war der Spielplatz in Stukenbrock-Senne. Nachdem die Kinder sich dort noch einmal richtig verausgaben konnten, wurden sie anschließend wieder mit dem Bus zur Schule gefahren. Leider konnten die Klassen 4 nicht mehr spielen, weil sie die längste Wanderung durchgeführt haben.

 

Weitere Bilder und Texte können Sie in den Klassen 1a, 1b, 2b, 3a, 3b, 3c, 4a, 4b und 4c finden.

Tag der offenen Tür am 09. Oktober für die Erstklässler 2020

 

Am 09. Oktober findet von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr unser Tag der offenen Tür statt.

Alle interessierten Eltern, die ihr schulpflichtiges Kind an unserer Schule anmelden möchten, sind herzlich Willkommen. Treffpunkt ist in Haus 5.

Wir freuen uns auf Sie!

3. Herbstfest des Fördervereins

 

Am Freitag, den 20.09.2019 fand bei schönstem Sonnenschein das Herbstfest an unserer Schule statt.

Dieses wurde im Jahr 2106 vom Förderverein ins Leben gerufen. In diesem Rahmen wurden unter anderem die beim Sponsorenlauf "erlaufenen" Spenden überreicht. Für unsere beiden langjährigen Projekte in Lesotho (Land in Südafrika) und Bacabal (Region in Brasilien) wurde heute ein Geldbetrag in Höhe von 5.409 Euro übergeben.

Zahlreiche Aktionen wie Dosenwerfen, Sackhüpfen, Glücksrad, Hüpfburg, Wii und Tanz boten Unterhaltung für die vielen kleinen Besucher. Auch für Speis und Trank war gesorgt.

Besonders attraktiv war für viele Besucher auch in diesem Jahr wieder die Tombola des Fördervereins, bei der als Hauptgewinn eine Nitendo Switch und ein Fahrrad lockten. Und auch das Lehrerraten erfreute sich wieder großer Beliebtheit. Wie sieht welche Lehrerin von hinten aus? Es wurde lange hin und her überlegt.

Die Einnahmen des Herbstfestes gehen vollständig dem Förderverein zu, damit er uns weiterhin mit tollen Projekten unterstützen kann.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die uns mit Sach-, Kuchen- oder Brötchenspenden sowie beim Auf- und Abbau und Verkauf tatkräftig unterstützt haben.

Ein besonderer Dank geht wieder an die Familie Aslan, die uns mit einer großzügigen Eisspende ein weiteres Highlight ermöglicht hat.

Ebenfalls bedanken wir uns ganz herzlich bei Herrn Kronsbein, der über 4 Jahre lang engagiert im Vorstand des Fördervereins mitgearbeitet hat und das Herbstfest mit ins Leben gerufen und organisiert hat. 

Klassenfahrt nach Detmold

 

Vom 11. - 13. September waren die Klassen 4 in Detmold. Dort haben sie ein breites Programm und viele spannende Dinge erlebt.

 

Weitere Bilder und Berichte finden Sie hier: 4a, 4b, 4c

August 2019

"Herzlich Willkommen, ihr lieben Leute..." - Einschulung der neuen Lernanfänger am 29. August

 

Am Donnerstag, den 29. August wurden unsere neuen Erstklässler eingeschult. Leider spielte das Wetter dieses Jahr nicht mit, sodass die Feierlichkeiten in der Turnhalle stattfinden mussten.

Nach einem gemeinsamen Begrüßungslied und einer Ansprache durch den Schulleiter Herrn Schmidt gestaltete der Jahrgang 2 das weitere Programm. Danach gingen die Lernanfänger das erste Mal mit ihren Lehrerinnen Frau Löhr, Frau Emmrich-Wanless, Frau Leimenkühler, Frau Söhnel und Frau Berns in die Klassenräume und hatten ihre erste Schulstunde. In der Zwischenzeit hatten die Eltern Zeit, sich kennenzulernen. Um halb 12 war dann auch der erste Schultag schon um.

 

Wir wünschen allen Erstklässlern Freude am Lernen und viel Spaß an unserer Schule!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Overberg - Dom